Beiträge

Die ältesten Gemälde der Welt, die vor etwa 32.000 Jahren entstanden sind, befinden sich in Frankreich.

Malerei
Malen ist der Prozess, bei dem Farbe auf eine Oberfläche wie Papier oder Leinwand aufgetragen wird, um einen Effekt zu erzielen. Die Person, die diesen Prozess durchführt, wird als Maler bezeichnet, insbesondere wenn das Malen der Beruf einer Person ist.
Die Malerei ist eine der Hauptdisziplinen der bildenden Kunst und sechsmal älter als die Schriftsprache. Die ersten in Höhlen gefundenen Gemälde zeigen, dass frühe Menschen sich irgendwie darauf vorbereiteten, Tiere durch Zeichnen und Jagen zu bekämpfen.